AOK Hessen und HSG Wetzlar bescheren C-Jugend-Team „unvergessliche Momente“!

DKB Handball-Bundesliga Nachwuchs

Gesundheitspartner des Erstligisten sucht „AOK-Helden der Arena“ für Vorspiel in Rittal Arena Wetzlar – Gewinner erhalten zudem Trikotsatz, 100 Eintrittskarten und Torprämie

Die AOK Hessen wird einer hessischen C-Jugend-Mannschaft Mitte Mai unvergessliche Momente bereiten! Der Gesundheitspartner des Handball-Erstligisten HSG Wetzlar sucht ab sofort die „AOK-Helden der Arena“ - ein C-Jugend-Team, das am 13. Mai gegen die HSG Wetzlar U15 antritt. Das Besondere dabei: Das Spiel findet dort statt, wo normalerweise nur die Bundesligaprofis der Grün-Weißen ihre Pflichtspiele austragen, auf dem Parkett der Rittal Arena Wetzlar. Die „AOK-Helden der Arena“ bestreiten das Vorspiel der Erstliga-Partie der HSG Wetzlar gegen Frisch Auf! Göppingen.

Ab sofort können sich interessierte C-Jugend-Mannschaften und Vereine per E-Mail unter hda@he.aok.de bewerben. Einsendeschluss ist der 23. April 2017.

Neben einem besonderen Erlebnis warten auf die „AOK-Helden der Arena“ ein brandneuer Trikotsatz, ein leckeres Catering und 100 Stehplatzkarten. Obendrauf gibt es für jedes erzielte Tor noch einmal 100 Euro in die Mannschaftskasse. „Als Gesundheitspartner der HSG Wetzlar ist es der AOK Hessen ein großes Anliegen regelmäßig etwas für den Handballnachwuchs zu tun“, freut sich HSG-Geschäftsführer Björn Seipp. „Deshalb unterstützen wir diese Aktion sehr gerne. Es wird ganz sicher ein einmaliges Erlebnis für das Gewinnerteam, aber natürlich auch unsere U15-Mannschaft, vor den Profis in der Rittal Arena aufzulaufen. Gemeinsam mit der AOK Hessen freuen uns auf die hoffentlich vielen Bewerbungen.“