„Auf Segway quer durch Wetzlar - Im Kletterpark hoch hinaus!“

DKB Handball-Bundesliga

Ivano Balic heute im Sport1-Portrait - TV-Sender zeigt „Homestory“ des Wetzlarer Mittemanns im Vorprogramm der Liveübertragung heute Abend aus Kieler Sparkassen-Arena

 

Der Handball-Erstligist HSG Wetzlar und Spielmacher Ivano Balic hatten diese Woche Besuch von Sport1-Reporter Dennis Baier. Dieser drehte mit dem dreifachen Welthandballer eine „Homestory“, die heute Abend ab 20.00 Uhr im Vorprogramm der Liveübertragung der Erstligapartie THW Kiel gegen HSG Wetzlar auf Sport1 ausgestrahlt wird.

Erstmals stand Balic, der erst vor wenigen Wochen nach Wetzlar gewechselt war, dabei auf einem Segway, mit dem der sympathische Kroate gemeinsam mit Dennis Baier durch die wunderschöne Wetzlarer Altstadt „cruiste“ und während der Fahrt ein munteres Interview führte. Im Anschluss ging es dann in den Kletterwald Wetzlar, wo sowohl Reporter als auch Weltstar in „luftiger Höhe“ (bis zu 8 Metern) ihre Kletterkünste unter Beweis stellen mussten. Der Parcours endete mit dem sogenannten „Spiderman-Sprung“ in ein gewaltiges Netz.

„Ich hatte sehr viel Spaß beim Dreh. Es war eine gelungene Abwechslung zum Trainingsalltag und hat mir gezeigt, wie abwechslungsreich und schön Wetzlar ist“, sagte Balic nach dem Tag mit Sport1, der von HSG-Marketingleiter Alexander Finke organisiert und koordiniert wurde.

Die Wetzlarer Fans können sich den Bericht und das Spiel ihrer Grün-Weißen heute Abend gemeinsam anschauen, denn der Club veranstaltet gemeinsam mit dem Hallenbetreiber ein „Public viewing“ in der Rittal Arena Wetzlar. Ab 19.30 Uhr geht´s los und bereits eine halbe Stunde später wird die Sport1-Übertragung auf Großbildleinwand ins Foyer der Wetzlarer Heimspielstätte übertragen. Der Eintritt ist frei. 

Hier ein Teaser-Film von Sport1: http://mediencenter.sport1.de/de/video/handball/index.html#/0,0_up9pe4x1