Bundesliga-Heimspiel HSG Wetzlar gegen TV Emsdetten verlegt!

DKB Handball-Bundesliga

Erstligapartie findet wegen „Latenight-Shopping“ in angrenzendem FORUM Wetzlar nunmehr am Freitag, den 29.11.2013 um 19.45 Uhr statt

Im Sinne seiner Fans und Zuschauer hat der Handball-Erstligist HSG Wetzlar sein Liga-Heimspiel gegen den TV Emsdetten Ende November um einen Tag vorverlegt. 

Ursprünglich war die Partie für Samstag, den 30. November 2013 um 19.00 Uhr angesetzt. Da an diesem Tag jedoch im angrenzenden FORUM Wetzlar, aufgrund des ersten Adventwochenendes, eine „Latenight-Shopping“-Aktion bis 22 Uhr stattfindet, könnte es für die Besucher des Handballspiels zu erheblichen Problemen bei der Parkplatzsuche (allen voran im angrenzenden FORUM-Parkhaus) kommen.

„Um unsere Zuschauer vor solchen Problemen zu bewahren und es allen Fans zu ermöglichen pünktlich zum Anwurf in der Halle zu sein, haben wir die Partie in Abstimmung mit den Arena-Verantwortlichen, der HBL und dem TV Emsdetten um einen Tag vorverlegt“, so HSG-Geschäftsführer Björn Seipp. Das Erstligaduell mit dem Aufsteiger aus Westfalen, der vom ehemaligen HSG-Coach Gennadij Chalepo trainiert wird, findet somit nunmehr am Freitag, den 29. November 2013 um 19.45 Uhr in der Rittal Arena Wetzlar statt.

Die HSG Wetzlar weist an dieser Stelle darauf hin, dass alle bereits erworbenen Eintrittskarten für diese Partie ihre Gültigkeit behalten.