Dauerkarten-Vorverkauf für kommende Saison läuft!

Dauerkarten-Vorverkauf für kommende Saison läuft!

DKB Handball-Bundesliga

„HSG-Saisonticket“ schon ab 96,- Euro erhältlich!

Mit 23 Pluspunkten hat die HSG Wetzlar den vorzeitigen Klassenverbleib aktuell zwar rechnerisch (noch) nicht sicher gestellt. Die Verantwortlichen zeigen sich jedoch zuversichtlich und haben nunmehr den Dauerkarten-Vorverkauf für die neue Spielzeit in der DKB Handball-Bundesliga gestartet. Bis zum 25. April 2014 sind die Sitzplätze aktueller Dauerkarten-Inhaber, die die (Preis-)Vorteile des Abonnementservice noch nicht nutzen, reserviert. Werden diese bis dahin nicht wieder verbindlich per Antragsformular gebucht, gehen die Plätze ab Montag, den 28. April 2014 in den freien Verkauf.

Allen voran Sitzplatzkarten waren in der laufenden Saison heiß begehrt und bei fast allen Heimspielen vorzeitig ausverkauft. Die Mittelhessen feiern so aktuell auch einen Zuschauer-Zwischenrekord, knapp 4.100 Zuschauer kamen bislang im Schnitt in die Rittal Arena - die Grün-Weißen diesen Wert bis zum Saisonende behaupten zu können. "Bei aktuell leider rückläufigen Zuschauerzahlen in der Liga ist das für uns ein toller Erfolg, der uns stolz macht und einmal mehr unterstreicht, welche Bedeutung der Handball und die HSG Wetzlar in unserer sportbegeisterten Region haben", so Geschäftsführer Björn Seipp. "An dieser Stelle gilt es unseren treuen Fans einmal Danke zu sagen, die unsere Heimspiele immer wieder zu einem stimmungsvollen Event und gesellschaftlichen Highlight in Mittelhessen werden lassen." 
 
 Dauerkarten für die kommende Erstliga-Saison sind bereits ab 96,- Euro und ausnahmslos über die Geschäftsstelle der HSG Wetzlar zu haben. Ein entsprechendes Bestellformular ist auch online unter www.hsg-wetzlar.de zum Download hinterlegt.

"Wir haben alle aktuellen Dauerkarten-Inhaber schriftlich über den Verkaufsstart und eine Preisanpassung bei den Sitzplatz-Dauer- und Einzelkarten informiert. Alle Inhaber eines Saisontickets, die im vergangenen Jahr einer automatischen Verlängerung nicht zugestimmt haben, haben das neue Antragsformular auf dem Postweg erhalten und nun bis einschließlich Freitag, den 25. April 2014 Zeit, sich ihren angestammten Sitzplatz auch für die kommende Spielzeit zu sichern", erklärt Björn Seipp. Fans mit Dauerkarte sparen im Vergleich zum Kauf von 17 Einzeltickets bis zu 20% (mit automatischer Verlängerung) bzw. 14% (ohne automatische Verlängerung).