„Enorme Nachfrage erwartet“: Montag startet Einzelticketverkauf!

Bild: Mediashots/first art

DKB Handball-Bundesliga

Eintrittskarten in allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich – RMV-KombiTicket inkludiert – Über 2.600 verkauften Dauerkarten bedeuten Vereinsrekord – Nur noch rund 300 Sitzplatzkarten pro Spiel erhältlich!

Am Montag, den 1. August 2016 startet der Einzelticketvorverkauf für die insgesamt neun Heimspiele der HSG Wetzlar in der DKB Handball-Bundesliga vor dem Jahreswechsel. Die Eintrittskarten sind dann in allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie in der Geschäftsstelle der HSG Wetzlar und hier im Ticketshop erhältlich.  

Im ersten Heimspiel der Saison 2016/2017, welches gleichzeitig auch das Eröffnungsspiel der neuen HBL-Spielzeit darstellt, treffen die Grün-Weißen am Freitag, den 2. September 2016 um 19.45 Uhr auf die Füchse Berlin. Nur vier Tage später ist dann bereits der Rekordmeister THW Kiel in Mittelhessen zu Gast. Anwurf der Partie ist am Dienstag, den 6. September 2016 um 19.00 Uhr.

Für ihre nunmehr anstehende 19. Erstliga-Spielzeit haben die Grün-Weißen bereits über 2.600 Dauerkarten verkauft, was einen neuen Vereinsrekord bedeutet. Das heißt aber auch, dass für die Heimspiele in der Rittal Arena jeweils nur noch knapp 300 Sitzplatzkarten im freien Verkauf erhältlich sein werden. „Deshalb sollten sich die Handballfans schnell ihre Eintrittskarten sichern, vor allem für die Topspiele gegen Berlin, Kiel und Flensburg! Erfahrungsgemäß sind vor allem die Sitzplatzkarten schnell vergriffen“, so HSG-Geschäftsführer Björn Seipp. Des Weiteren sind bis Jahresende die Ligakonkurrenten Bergischer HC, HSC 2000 Coburg, VfL Gummersbach, TBV Lemgo, TVB Stuttgart und HBW Balingen-Weilstetten in der Rittal Arena zu Gast.

In der abgelaufenen Spielzeit waren die letzten elf Heimspiele der HSG Wetzlar allesamt mit 4.421 Zuschauern ausverkauft. „Wir erwarten auch in der nunmehr anstehenden Spielzeit ein enormes Zuschauerinteresse“, so Björn Seipp, der darauf hinweist, dass die Grün-Weißen auf eine Preiserhöhung bei den Einzel- und Dauerkarten verzichtet haben. Auch ist das RMV Kombi-Ticket, mit dem die Fans kostenlos mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu den Heimspielen anreisen können, wieder inkludiert.

„In Sachen Spielplan hätten wir im Sinne unserer Fans natürlich gerne noch öfter am Wochenende gespielt. Allerdings hatten wir darauf, wie immer, nur bedingten Einfluss. Da spielen Faktoren wie Hallenverfügbarkeit, TV-Übertragungen und internationale Spielkalender eine übergeordnete Rolle“, erläutert der Geschäftsführer, der sich freut, dass sowohl das Auswärtsspiel der Grün-Weißen beim SC Magdeburg als auch das Heimduell mit der SG Flensburg-Handewitt live auf Sport1 im Free-TV übertragen wird.

Die Preise für Einzeltickets der HSG Wetzlar in der Saison 2016/17:

Sitzplatz Kat. 1 (Erwachsene)

32,50 €

Sitzplatz Kat. 2 (Erwachsene)

25,50 €

Sitzplatz Kat. 3 (Erwachsene)

22,50 €

DKB-Familienblock (Kat. 3, Sitzplatz Erwachsene)

22,50 €

DKB-Familienblock (Kat. 3, Sitzplatz Jugendliche*)

13,50 €

Sitzplätze mit Sichtbehinderung (Kat. 3, Erwachsene) 

16,00 €

Sitzplätze mit Sichtbehinderung (Kat. 3, Jugendliche*)

  9,50 €

Stehplätze Erwachsene

15,50 €

Stehplatz Jugendliche*

  8,00 €

*Eintrittskarten für Jugendliche (8-18 Jahre) sowie Schüler, Studenten, Auszubildende sind ermäßigt. Kinder bis einschließlich 7 Jahre haben freien Eintritt (brauchen aber eine Kinderfreikarte als Eintrittsberechtigung).

Spieltermine der HSG Wetzlar:

Spieltermine        

Uhrzeit

HSG Wetzlar - Füchse Berlin 

Fr., 02.09.2016

19.45 Uhr

HSG Wetzlar - THW Kiel

Di., 06.09.2016

19.00 Uhr

HBW Balingen/Weilst. - HSG Wetzlar

Sa., 10.09.2016

19.00 Uhr

TSV Hannover-Burgdorf - HSG Wetzlar

So., 18.09.2016

17.15 Uhr

HSG Wetzlar - Bergischer HC

Sa., 24.09.2016

19.00 Uhr

SC Magdeburg - HSG Wetzlar

Mi., 28.09.2016

20.15 Uhr

HSG Wetzlar - HSC 2000 Coburg

Mi., 05.10.2016

19.00 Uhr

HC Erlangen - HSG Wetzlar

Sa., 15.10.2016

19.00 Uhr

HSG Wetzlar - SG Flensburg/Handew.

So., 23.10.2016

15.00 Uhr

Rhein-Neckar Löwen - HSG Wetzlar 

So., 30.10.2016

15.00 Uhr

HSG Wetzlar - VfL Gummersbach

Sa., 12.11.2016

19.00 Uhr

MT Melsungen – HSG Wetzlar

Mi., 16.11.2016

19.00 Uhr

HSG Wetzlar - TBV Lemgo

Mi., 23.11.2016

19.00 Uhr

SC DHfK Leipzig - HSG Wetzlar

So., 04.12.2016

15.00 Uhr

HSG Wetzlar - TVB Stuttgart

Sa., 10.12.2016

19.00 Uhr

Frisch Auf! Göppingen - HSG Wetzlar

Sa., 17.12.2016

20.15 Uhr

GWD Minden - HSG Wetzlar

Mi., 21.12.2016

20.15 Uhr

HSG Wetzlar - HBW Balingen/Weilst.

Mo. 26.12.2016

17.15 Uhr

*Änderungen der Termine möglich