Großes Interesse an Tickets für das Hessenderby gegen Melsungen!

DKB Handball-Bundesliga

Nur noch wenige Sitzplatzkarten für Duell mit den Nordhessen am So., den 6. Oktober erhältlich!

Am Sonntag, den 6. Oktober 2013 findet in der Rittal Arena das Hessenderby der DKB Handball-Bundesliga zwischen der HSG Wetzlar und der MT Melsungen statt. Anwurf der prestigeträchtigen Partie ist um 17.15 Uhr in der Rittal Arena Wetzlar. Das Spiel, in dem es zum Wiedersehen der Zwillinge Michael und Philipp Müller mit ihren ehemaligen Mannschaftskameraden kommt, steht bei den Handballinteressierten in Mittelhessen hoch im Kurs. Für das Derby sind nur noch wenige Sitzplatzkarten erhältlich – bereits heute sind keine zwei zusammenhängenden Sitzplatztickets mehr erhältlich. Auch das Kontingent an Stehplatzkarten nehme täglich deutlich ab, heißt es von der Geschäftsstelle der HSG Wetzlar. „Die Vorfreude der Fans auf das Derby ist heute schon zu spüren“, weiß Geschäftsführer Björn Seipp zu berichten.

Spätestens zum Duell mit dem nordhessischen Ligarivalen, der mit einer stattlichen Anzahl ehemaliger Wetzlarer anreisen wird, hoffen die Grün-Weißen auf die Rückkehr der aktuell noch verletzten Spieler Tobias Reichmann (Bild), Magnus Dahl und Florian Laudt. Ob eventuell auch Kevin Schmidt und Adnan Harmandic mit von der Partie sein können, bleibt laut medizinischer Abteilung der Domstädter abzuwarten.