HBL erkennt HSG Wetzlar Punkte aus Göppingen-Heimspiel ab!

DKB Handball-Bundesliga created by bseipp@hsg-wetzlar.de (Björn Seipp)

Mittelhessen wollen Beschwerde beim DHB-Sportgericht einlegen - Klimovets gesperrt!

Liebe Fans, liebe Sponsoren,

zu Ihrer/Eurer Information: Der Bescheid der HBL ist noch nicht rechtsgültig und die HSG Wetzlar wird dagegen Beschwerde beim DHB-Sportgericht einlegen - heißt, wir kämpfen in der nächsten Instanz um die Punkte. Das sind wir Euch, den Sponsoren und vor allem der Mannschaft schuldig.

Andrej kann bis zu einem endgültigen Urteil nicht mehr eingesetzt werden. Die HBL hat der HSG Wetzlar allerdings mitgeteilt, dass der Verein nichts für den Punktabzug kann. Die Schuld sei beim Spieler zu suchen. Wir stellen uns allerdings vor "Klimo" und werden unsere guten Argumente vorbringen! Mehr können wir derzeit nicht sagen, da es sich um ein laufendes Verfahren handelt. Bis morgen....