HSG Wetzlar zur Saisoneröffnung gegen Dinamo Bukarest!

Bild: www.sportfoto-vogler.de

DKB Handball-Bundesliga

Rumänischer Meister und Champions League-Teilnehmer gastiert Samstag, 20. August in Sporthalle Dutenhofen

Am Samstag, den 20. August wollen die Bundesliga-Handballer der HSG Wetzlar die Saison gemeinsam mit ihren Fans offiziell eröffnen. Im Rahmen dessen findet ein Testspiel gegen das rumänische Spitzenteam Dinamo Bukarest in der Sporthalle Dutenhofen statt. Anwurf der Partie ist um 19.30 Uhr. Der Eintritt beträgt für Erwachsene 5,- Euro, Kinder und Jugendliche (bis 17 Jahre) zahlen 3,- Euro.

DInamo Bukarest wurde in der abgelaufenen Saison zum insgesamt zwölften Mal rumänischer Meister und traf im EHF-Pokal unter anderem auf den SC Magdeburg. In der kommenden Saison geht das Team von Trainer Elidor Voica in der EHF Champions League an den Start. Bukarest befindet sich während der Sommervorbereitung auf Deutschlandtour und macht in diesem Zusammenhang auch in Wetzlar Station.

„Wir freuen uns eine Woche vor dem Pflichtspielstart den Saisonauftakt mit unseren Fans feiern zu dürfen“, so HSG-Geschäftsführer Björn Seipp. „Bukarest hat eine interessante und ambitionierte Mannschaft. Das Spiel wird eine echte sportliche Herausforderung für unsere neuformierte Mannschaft, so wie es kurz vor Saisonbeginn sein muss.“