Maximilian Holst für All Star Game nachnominiert!

DKB Handball-Bundesliga

26-Jähriger trifft morgen mit dem All Star-Team auf die Europameister!

Der Linksaußen der HSG Wetzlar, Maximilian Holst, wurde aufgrund der Verletzung von Raul Santos vom VfL Gummersbach für das All Star Game am 05. Februar 2016 in Nürnberg nachnominiert. Bei der Wahl auf der Position Linksaußen landete Holst nach der Abstimmung auf Platz 3 hinter Anders Eggert und Raul Santos. „Ich freue mich sehr bei diesem tollen Event dabei zu sein. Es ist immer eine große Ehre mit all den Weltklassespielern zusammen spielen zu dürfen“, so Holst.

Damit trifft Maximilian Holst im diesjährigen All Star Game auf drei seiner  Vereinskollegen. Die frischgebackenen Europameister Steffen Fäth, Jannik Kohlbacher und Andreas Wolff stehen auch bei diesem Spiel im Aufgebot der deutschen Nationalmannschaft.

Anpfiff der Partie in der ARENA NÜRNBERGER VERSICHERUNG ist um 20.15 Uhr.

Mit 131 geworfenen Toren ist Holst nicht nur der beste Werfer der HSG Wetzlar, sondern auch der drittbeste Torschütze der DKB Handball-Bundesliga.