Mit „Leib und Seele“ Gold-Partner der HSG Wetzlar!

DKB Handball-Bundesliga

Leib Industrieausrüstung GmbH aus Wettenberg verlängert Partnerschaft mit Handball-Erstligisten

Die Vorbereitungen der HSG Wetzlar auf die 16. Erstliga-Saison in Folge laufen auf Hochtouren – auch abseits des Spielfeldes. So konnten die Mittelhessen dieser Tage den Vertrag mit einem weiteren „Gold-Partner“, der Firma Leib Industrieausrüstung GmbH in Wettenberg, verlängern.  Das familiengeführte, mittelständische Unternehmen geht mit der HSG Wetzlar somit in ein drittes Jahre der Zusammenarbeit, was HSG-Geschäftsführer Björn Seipp sehr freut: „Es ist ein unheimlich harmonisches Zusammenarbeiten mit der Leib Industrieausrüstung GmbH. Gemeinsam haben wir in den vergangenen Jahren spannende Ansätze für die werbliche Umsetzung der Partnerschaft gefunden und wir sind froh, dass bei der Firma Leib innovative Marketingideen immer gerne gesehen und umgesetzt werden. Auch in diesem Unternehmen sind mittlerweile viele Mitarbeiter HSG-Fans und zwar mit ‚Leib und Seele‘.“

„Wir besitzen eine große Leidenschaft zum Handball und bei der HSG haben wir die Möglichkeit eine heimische Mannschaft zu unterstützen. Des Weiteren fühlen wir uns in der Wetzlarer Handballfamilie sehr wohl und können hier mit vielen Geschäftspartnern gemeinsame Interessen verfolgen“, so die Prokuristin der Leib Industrieausrüstung GmbH, Frau Melanie Leib-Reitz, welche regelmäßig die Heimspiele der HSG Wetzlar besucht.

Seit dem Jahr 1987 bietet die Leib Industrieausrüstung GmbH mit 20 Mitarbeitern Beratungen und Serviceleistungen im Innen- und Außendienst an. Auf einer Austellungs- und Lagerfläche von rund 600 m² sind über 30.000 Artikel vor Ort verfügbar. Auch ausgefallene Wünsche stellen kein Problem für das geschulte Fachpersonal dar, denn solche werden bei Leib als Herausforderung angesehen.