MT Logistik sorgt für neue Bäume im Wetzlarer Wald!

DKB Handball-Bundesliga

Für den HSG-Profi Tobias Hahn, der neben dem Handball eine Ausbildung zum Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung  bei dem Partnerunternehmen der Grün-Weißen MT Logistik absolviert, stand zuletzt ein außergewöhnlicher Außentermin auf den Plan: Bäume pflanzen mit Grundschülern im Dutenhofener Wald. Grund dafür ist eine tolle Tradition seines Ausbildungsunternehmen. Durch die vielen Lufttransporte werden bei der alltäglichen Arbeit des Speditionsunternehmen eine Menge Kohlendioxid verursacht, welches MT-Geschäftsführer Frank Münch als Anlass nahm, der hiesigen Natur etwas zurückzugeben.

Pro zwei Tonnen transportierte Luftfracht, spendiert MT Logistik einen Baum. Insgesamt sind damit schon über 3500 Bäume in den letzten Jahren zusammengekommen, die allesamt im Wetzlarer Stadtwald gepflanzt wurden. Dieses Jahr übernahm Tobias Hahn die verantwortungsvolle Aufgabe und half gemeinsam mit Schülerinnen und Schüler der Grundschule Dutenhofen Eichen, Buchen, Erlen und viele weitere Baumarten zu pflanzen. Hahn zeigte sich sehr zufrieden: „Ich freue mich wirklich sehr, dass mein Ausbildungsunternehmen MT Logistik sich so verantwortungsbewusst gegenüber der Umwelt und Natur zeigt. Das ist in der heutigen Zeit nicht selbstverständlich.“ Zur Belohnung für die tolle Unterstützung beim Pflanzen der Bäume erhielten die Schülerinnen und Schüler ein T-Shirt der HSG Wetzlar.