Sparkasse Wetzlar bleibt Partner der HSG Wetzlar

DKB Handball-Bundesliga

Finanzdienstleister verlängert Sponsoring bei den Grün-Weißen bis Juni 2014

Seit über 170 Jahren kümmert sich die Sparkasse Wetzlar um die Wünsche Ihrer Kunden. Mit über 650 Mitarbeitern – darunter 48 Auszubildende – und einem flächendeckenden Filialnetz praktiziert die Sparkasse Wetzlar räumliche und geistige Nähe zu Ihren Kunden in der mittelhessischen Region.

Diese Nähe spiegelt sich nun auch für zwei weitere Jahre in der Zusammenarbeit mit der HSG Wetzlar wieder. Der Kontrakt als Co-Sponsor der Handballspielgemeinschaft wurde über 2012 hinaus um 24 weitere Monate bis Ende Juni 2014 verlängert. Damit bleibt die Sparkasse Wetzlar auch in den kommenden zwei Spielzeiten Trikot Co-Sponsor sowie u.a. Presenter des VIP Business Clubs.

„Wir sind glücklich darüber, dass die Sparkasse Wetzlar uns auch weiterhin die Treue hält“, zeigte sich HSG-Vertriebsleiter Marco Seemann zufrieden. „Die Sparkasse Wetzlar begleitet die HSG Wetzlar nicht erst seit dem Erstligaaufstieg sondern lange darüber hinaus als Sponsor und Unterstützer. Wir sind sehr froh, dass wir auch in der kommenden Spielzeit auf die Sparkasse als Co-Sponsor und Trikotpartner zählen können“, so HSG-Geschäftsführer Björn Seipp.