Verkauf von Dauerkarten für neue Erstligasaison 2013/14 gestartet!

DKB Handball-Bundesliga

Platzreservierung für aktuelle Dauerkarten-Inhaber (ausgenommen Saisontickets mit automatischer Verlängerung) endet am Freitag, den 19. April 2013

Spitzen-Handball in Wetzlar boomt! Das veranschaulichen unter anderem auch die Ticketverkaufszahlen des Handball-Erstligisten HSG Wetzlar, der sich mit dem Auswärtssieg in Gummersbach zuletzt auch rechnerisch den Klassenerhalt gesichert hat. Seit Monaten sind die Sitzplatzkarten für die Heimspiele der Domstädter jeweils Wochen im Voraus ausverkauft. Der Zuschauerschnitt liegt mittlerweile bei über 4.000 Besuchern pro Heimspiel. Das morgige Heimspiel gegen FA Göppingen könnte beim Anpfiff ausverkauft sein.

„Aktuell ist es so, dass man sich ohne Übertreibung wirklich glücklich schätzen kann, wenn man verhältnismäßig kurzfristig einen Sitzplatz für ein Heimspiel unseres Clubs ergattern kann“, so Geschäftsführer Björn Seipp, der sich natürlich über große Interesse an der HSG Wetzlar freut.

Sitzplatz-Reservierung für aktuelle Dauerkarten-Inhaber endet am 19. April 2013!

Jetzt hat der Erstligist den Dauerkarteverkauf für die kommende Saison 2013/2014 in der DKB Handball-Bundesliga gestartet. Zunächst einmal hat der Club alle Inhaber eines Saisontickets für die aktuelle Saison auf dem Postweg angeschrieben. Diese haben nunmehr bis einschließlich Freitag, den 19. April 2013 Zeit, sich Ihre Dauerkarte zu den gewohnten Konditionen (ohne RMV Kombiticket) verlängern zu lassen. Nutzen die Inhaber einer Sitzplatz-Dauerkarte diesen Service bis dahin nicht, erlischt die gewährte Reservierung und der entsprechende Sitzplatz geht ab Montag, den 22. April 2012 in den freien Verkauf. 

Wichtig: Von dieser Regelung ausgenommen sind Inhaber einer Dauerkarte mit automatischer Verlängerung und Lastschriftverfahren. Diese bekommen ihr Ticket mit dem gewohnten Platz automatisch zugesendet! 

Im Sinne der Zuschauer hat die HSG Wetzlar bewusst auf eine Preiserhöhung bei den Dauerkarten und Einzeltickets verzichtet. Stehplatz-Dauerkarten sind für Jugendliche bereits ab 96,- Euro, für Erwachsene ab 186,- Euro erhältlich. Ein Sitzplatz-Saisonticket ist für Jugendliche bereits ab 145,- Euro, für Erwachsene ab 258,50 Euro zu haben (alle angegebenen Preise inkl. automatischer Verlängerung und Lastschriftverfahren). Das Dauerkarten-Antragsformular finden Interessierte auch zum Download unter www.hsg-wetzlar.de.

„Aufgrund der steigenden Nachfrage nach Tickets für die Heimspiele der HSG Wetzlar lohnt es sich wirklich über den Kauf einer Dauerkarte nachzudenken. Zum einen hat man so sein Ticket für alle Heimspiele sicher, zum anderen spart man im Vergleich zum Erwerb von 17 Einzelkarten deutlich am Preis“, erklärt Björn Seipp.

Anspruchsvolles Startprogramm für HSG Wetzlar in Saison 2013/2014

Der Rahmen-Spielplan für die neue Erstligasaison sieht für die HSG Wetzlar ein anspruchsvolles Startprogramm vor. Die genauen Spieltermine werden erst im Juli 2013 auf einer HBL-Ligaversammlung festgelegt. Aus diesem Grund sind Änderungen vorbehalten:

 

1.  Spieltag    24./25.08.2013           HSG Wetzlar              -           TBV Lemgo

2.  Spieltag    31.08./01.09.2013      RN Löwen                  -           HSG Wetzlar

3.  Spieltag    07./08.09.2013           HSG Wetzlar              -           TuS N-Lübbecke

4.  Spieltag    10./.11.09.2013          HSV Hamburg           -           HSG Wetzlar

5.  Spieltag    14./15.09.2013           HSG Wetzlar              -           Aufsteiger (?)

6.  Spieltag    21./22.09.2013           THW Kiel                    -           HSG Wetzlar

7.  Spieltag    28./29.09.2013           HSG Wetzlar              -           MT Melsungen