SELECT neuer Ballpartner der HSG Wetzlar!

Bild: HSG Wetzlar

DKB Handball-Bundesliga

Handball-Erstligist schließt Vertrag mit führendem Ball- und Bandagenhersteller für drei Spielzeiten

 

SELECT, einer der führenden Ballherstellern weltweit, wird ab der kommenden Saison 2018/2019 neuer Partner des Handball-Erstligisten HSG Wetzlar. Der Sportartikelhersteller wird den Club in den kommenden drei Spielzeiten mit Bällen, Bandagen und sonstigem Zubehör ausstatten und löst den bisherigen Partner Hummel ab. 

„Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit SELECT und versprechen uns eine erfolgreiche Zusammenarbeit in der Zukunft. Ich bin sehr zufrieden, dass wir nach Mizuno als Textilausrüster nun mit SELECT ein weiteres Top-Unternehmen für uns gewinnen konnten, das uns in diesem Bereich ausrüsten wird. SELECT steht seit vielen Jahren für höchste Produktqualität in diesem Bereich“, so HSG-Geschäftsführer Björn Seipp.

SELECT stattet neben Bundesligisten auch Nationalteams und internationale, namhafte Handballvereine aus und ist außerdem offizieller Ball-Partner der DKB Handball Bundesliga. Zudem stellt SELECT seit 2016 den offiziellen Spielball der EHF und ist somit in der VELUX EHF Champions League und allen anderen europäischen Wettbewerben vertreten.

Andreas Filipovic, Geschäftsleitung Verkauf & Sponsoring DERBYSTAR | SELECT, zur Partnerschaft: „Seit vielen Jahren leistet die HSG Wetzlar konstant hervorragende Arbeit, junge Spieler werden zu Nationalspielern ausgebildet und der Club ist ein etabliertes, nicht wegzudenkendes Mitglied der DKB Handball Bundesliga. Wir freuen uns sehr, dass wir die Wetzlarer Jungs mit unseren Qualitätsbällen, Harz und unserem SELECT Profcare-Sortiment in ihrer positiven Entwicklung unterstützen können.“