Geschäftsstelle der HSG Wetzlar zieht um!

DKB Handball-Bundesliga

Büro der Grün-Weißen ab 29. Oktober im Stadthaus am Dom zu finden – Umzug findet Ende kommender Woche statt

Nach mittlerweile über sieben Jahren am Rande des Schillerplatzes zieht die Geschäftsstelle des Handball-Bundesligisten HSG Wetzlar Ende kommender Woche um. Aus der Nauborner Straße an den Wetzlarer Domplatz, genauer gesagt in größere Räumlichkeiten im Stadthaus am Dom (Adresse: Brodschirm 1, 35578 Wetzlar). Aus diesem Grund bleibt das Büro der Grün-Weißen am Donnerstag und Freitag kommender Woche geschlossen. Ab Montag, den 29. Oktober ist die neue Geschäftsstelle am Dom dann geöffnet. Die Telefonnummer bleibt unverändert. 

„Wir haben uns am Schillerplatz extrem wohl gefühlt. Allerdings sind die Räumlichkeiten in der Geschäftsstelle mittlerweile extrem beengt“, begründet Geschäftsführer Björn Seipp den Umzug. „Deshalb haben wir uns dazu entschlossen an den Domplatz umzuziehen und freuen uns auf den neuen Standort und die größeren Büros. Wissen aber auch, dass dies nur eine Übergangslösung sein kann.“