HSG Wetzlar lädt zum grün-weißen Saisonauftakt ein!

Bild: HSG Wetzlar

DKB Handball-Bundesliga

Bundesliga-Mannschaft und HSG Wetzlar U23 präsentieren sich am Samstag mit Testspielen gegen Wacker Thun (Schweizer Meister) und TuS Ferndorf II

Die Handballer der HSG Wetzlar laden alle Fans und Sponsoren am Samstag zum grün-weißen Saisonauftakt in die Sporthalle Dutenhofen ein. Dort präsentieren sich dann die Bundesliga-Mannschaft und die U23, Aufsteiger in die 3. Liga, mit interessanten Testspielen. 

Um 17.15 Uhr empfängt das Drittliga-Team von Trainer Thomas Weber die Mannschaft des TuS Ferndorf II zum Test. Um 19.30 Uhr hat die Bundesliga-Mannschaft dann den frisch gebackenen Schweizer Meister Wacker Thun zu Gast. Trainiert werden die Eidgenossen von Martin Rubin, dem Vater des Wetzlarer Neuzugangs Lenny Rubin.

Spielervorstellung und Autogrammstunde in der Halbzeitpause

Rund um die Partie nutzen die Grün-Weißen die Gelegenheit, um den Zuschauern beide Mannschaften genauer vorzustellen. So präsentieren sich die Spieler des Teams von Trainer Kai Wandschneider in der Halbzeitpause des U23-Spiels bei Interviews und einer Autogrammstunde. Das Nachwuchsteam wird den Fans dann in der Halbzeitpause der zweiten Partie des Abends vorgestellt.

Außerdem wird für das leibliche Wohl  der Zuschauer ab 16.30 Uhr rund um die Sporthalle Dutenhofen gesorgt. Der Eintritt beträgt für Erwachsene 5,- Euro, Kinder, Jugendliche und Studenten zahlen 3,- Euro. Die Tickets gibt es nur an der Tageskasse.