Karl Kaps GmbH & Co. KG aus Asslar erweitert Engagement!

Die Karl Kaps Optik GmbH & Co. KG wirbt auf den Trikots der Bundesliga-Mannschaft der HSG Wetzlar. (Bild: www.sportfoto-vogler.de)

DKB Handball-Bundesliga

Familienunternehmen aus Asslar Co-Sponsor der Grün-Weißen - Holger Kaps: „Engagement bringt viele Vorteile!“

Die Bundesliga-Handballer der HSG Wetzlar dürfen sich weiterhin über die Unterstützung der Karl Kaps GmbH & Co. KG aus Asslar freuen. Das familiengeführte Unternehmen um Geschäftsführer Holger Kaps hat sein Engagement bei den Grün-Weißen erweitert und nimmt die Position des Co-Sponsors ein. Dabei präsentiert sich der Entwickler von Operations- und Diagnosemikroskopen sowie Zielfernrohren und Ferngläsern unter anderem auf den Trikots der HSG Wetzlar.  

Holger Kaps erklärt die Gründe für das Engagement: „Als traditionsreiches Unternehmen aus der Region sehen wir es als unsere Verpflichtung an, dass wir unser sportliches Aushängeschild unterstützen. Da schwingt bei uns allen sehr viel Leidenschaft für die HSG Wetzlar mit. Dazu wollen wir gerne die werbewirksamen Vorteile nutzen, die der Club uns unter anderem durch die hervorragend besuchten Heimspiele, das starke Image und die deutliche verbesserte Fernsehpräsenz bietet. Diese möchten wir aktiv für die Bewerbung unseres Webshops nutzen. Deshalb haben wir uns ganz bewusst für die Trikotwerbung entschieden. Zudem entwickelt die HSG Wetzlar Jahr für Jahr gestandene Bundesligaspieler und somit Vorbilder für den Handball-Nachwuchs, der uns auch sehr am Herzen liegt.“ 

Die Karl Kaps GmbH & Co. KG ist bereits seit vielen Jahren Sponsor der Grün-Weißen. „Und ein sehr verlässlicher Partner dazu“, weiß HSG-Geschäftsführer Björn Seipp. „Es ist schön zu sehen, dass sich über die Jahre auch in der Mitarbeiterschaft der Karl Kaps GmbH & Co. KG eine große Identifikation mit unserem Club entwickelt hat. Dazu wissen wir es sehr zu schätzen, dass sich Holger Kaps seit geraumer Zeit als Aufsichtsrat bei der HSG Wetzlar engagiert und jederzeit mit Rat und Tat zur Verfügung steht.“    

Unternehmensinformationen: Die Karl Kaps GmbH & Co. KG wurde am 1. April 1946 gegründet und ist heute spezialisiert auf die Entwicklung und Herstellung von modernen Operations- und Diagnosemikroskopen. Die High-Tech Produkte kommen in den Bereichen HNO, Ophthalmologie, Mikrochirurgie, Endodontie und Gynäkologie weltweit zum Einsatz. Mit seinem zweiten Geschäftsbereich, der Herstellung und dem Vertrieb von hochwertigen Zielfernrohren und Ferngläsern, hat sich Karl Kaps bei allen begeisterten Natur-, Tier- und Vogelbeobachtern sowie Jagd- und Sportschützen einen Namen gemacht. Die Karl Kaps GmbH wird heute in der dritten Generation der Inhaberfamilie geführt und legt seit jeher den größten Wert darauf, Hochleistungsoptik – „made in Germany” anzubieten. Die modernen und innovativen Produkte aus dem Hause Kaps werden in den Produktionsstätten Asslar und Wetzlar entwickelt und hergestellt. 

Webshop der Karl Kaps GmbH & Co. KG: KG: https://www.kaps-zielfernrohre.de/de