News-Detailansicht

LIQUI MOLY HBL: Handball-Bundesliga GmbH terminiert die Spieltage 17, 18 und 19

Foto: Oliver Vogler

LIQUI MOLY Handball-Bundesliga

Die Handball-Bundesliga GmbH gibt am heutigen Dienstag die zeitgenauen Ansetzungen der Spieltage 17 bis 19 in der LIQUI MOLY HBL bekannt:

Nach der 27. Handball-WM in Ägypten (13. – 31. Januar) startet die „stärkste Liga der Welt“ am Samstag, 06. Februar, mit fünf Begegnungen in den 17. Spieltag.  

Fünf weitere Begegnungen stehen am Sonntag, den 07. Februar, auf dem Plan. Das Topspiel bestreiten an diesem Tag Tabellenführer SG Flensburg-Handewitt und der SC Magdeburg. Anwurf ist um 13:30. Champions League-Sieger THW Kiel greift am selben Tag gegen den SC DHfK Leipzig wieder in den Meisterschaftskampf ein. Zu sehen ist dieses Duell in der Sky-Konferenz live ab 16 Uhr.

Alle Spiele in der LIQUI MOLY HBL sind live bei Sky zu sehen.

Die Spiele der Wetzlarer Jungs in der Übersicht:

Samstag, 06. Februar 2021, 20:30 Uhr: HSG Wetzlar – HC Erlangen

Donnerstag, 11. Februar 2021, 19:00 Uhr: HSG Nordhorn-Lingen – HSG Wetzlar

Donnerstag, 18. Februar 2021, 19:00 Uhr: HSG Wetzlar – TSV Hannover-Burgdorf

Folgende Regelung mit Spieltagsrelevanz gibt die HBL GmbH zusätzlich bekannt: Klubs in der LIQUI MOLY HBL und 2. HBL, deren Spieler durch ihre jeweiligen Nationalverbände für die 27. Weltmeisterschaft nominiert sind und im Halbfinale antreten, haben die Möglichkeit, einen Antrag auf Verlegung des ersten Spiels nach der WM-Pause zu stellen. Dieser muss bis spätestens 29. Januar bei der HBL GmbH eingegangen sein. Die Bundesliga schafft damit ein Zeitfenster, um eventuelle Pandemie-bedingte Einschränkungen auffangen zu können. Sollten Anträge gestellt werden, wird die HBL GmbH diese Begegnungen neu ansetzen.