Spende Deinen Becher für den guten Zweck!

Bild: Round Table 86 Wetzlar

DKB Handball-Bundesliga

Mitglieder von Round Table 86 Wetzlar sammeln während Heimspiels gegen TVB 1898 Stuttgart wieder Getränkebecher ein - Erlös geht an Wetzlarer Tafel.

Zum Heimspiel vor Christi Himmelfahrt sammelt der Wetzlarer Serviceclub Round Table 86 in Zusammenarbeit mit der Rittal Arena und der HSG Wetzlar wieder Spenden für ein gemeinnütziges Projekt aus der Region.

Dieses Jahr steht die Tafel Wetzlar im Zentrum der mittlerweile vierten Becherpfandaktion. Handballbegeisterte können vor, während und nach dem Spiel der Grün-Weißen gegen den TVB 1898 Stuttgart ihren Pfand spenden. Anwurf ist am Mittwoch, 29. Mai, um 20.30 Uhr.

Spenden kann jeder: Einfach den Getränkebecher an einer der RT-Stationen abgeben. Spendenstationen stehen im Foyer und im Umlauf der Ränge. Zu erkennen sind die Tabler wie schon gewohnt an ihren orange-farbenen Westen. Nach dem Spiel heißt es dann Becher zählen. Der komplette Erlös der Spendenaktion geht dieses Jahr an die Tafel Wetzlar.

Die Tafel sammelt übrige Lebensmittel ein und gibt sie an sozial und wirtschaftlich benachteiligte Menschen gegen eine symbolische Münze weiter. Im südlichen Lahn-Dill-Kreis können in über 30 Supermärkten solche Lebensmittel abgeholt werden. Drei Kühlautos bringen die Lebensmittel ins Lager. Dort werden Gemüse, Obst, Kühlartikel und manches mehr sortiert und für die Ausgabe vorbereitet.

In zwei Wetzlarer Tafelläden (Niedergirmes und Bahnhofstraße 7) sowie in drei Ausgabestellen (Aßlar, Braunfels und Schwalbach) holen Kunden die Lebensmittel ab. Durch diese Lebensmittel und auch gespendete Hygieneartikel soll der schmale Geldbeutel von benachteiligten und bedürftigen Menschen entlastet werden. Gesunde Ernährung und ein kleines Stückchen mehr Teilhabe am gesellschaftlichen Leben wird möglich. Getragen wird die Tafel Wetzlar von der Evangelischen Kirchengemeinde Niedergirmes.

Die Tafel Wetzlar ist natürlich mehr als eine Ladentheke. Es steckt sehr viel Einsatz, Know-how und organisatorischer Aufwand dahinter, um eine gute Sache am Laufen zu halten. Deshalb ist die Tafel auch auf Geldspenden angewiesen.

Mit Hilfe der HSG-Fans hat Round Table Wetzlar in den vergangenen Jahren bereits 8900 Euro an das Albert-Schweitzer-Kinderdorf Wetzlar, die Abteilung Fußball ID des RSV Büblingshausen und an den alljährlichen Weihnachtspäckchenkonvoi von Round Table Deutschland gespendet.

Für mehr Informationen besuchen Sie die Tafel Wetzlar auf www.tafel-wetzlar.de und den Round Table 86 Wetzlar auf Facebook oder auf www.rt86.de.