Spieltermin gegen den SC Magdeburg fix!

DKB Handball-Bundesliga

HSG Wetzlar empfängt am Gründonnerstag Gäste aus Sachsen-Anhalt

Die Fans der HSG Wetzlar können ab sofort für das Osterfest planen. Wie die DKB Handball-Bundesliga am Dienstag mitteilte, trägt die Mannschaft von Trainer Kai Wandschneider ihr Heimspiel gegen den SC Magdeburg am Gründonnerstag, 29.März 2018, aus. Los geht es in der Rittal Arena um 19 Uhr. Damit ist auch klar, dass am Ostersonntag für die Grün-Weißen spielfrei ist.

Bevor es aber gegen den ersten deutschen Champions-League-Sieger geht, trifft die HSG Wetzlar zu Hause noch auf den TuS N-Lübbecke (25. Februar) und die TSV Hannover/Burgdorf (18. März) sowie im DHB-Pokal-Viertelfinale auf den TVB Stuttgart (4. März).