Ticketbörse

Du hast eine Dauerkarte und bist bei einem Heimspiel verhindert? Wir haben die passende Lösung!

https://www.eventimsports.de/ols/hsg-wetzlar/

Zur Saison werden wir mit clubSALE eine neue Zweitmarktslösung anbieten, die fanSALE als offizielle Ticketsbörse der HSG Wetzlar ablösen wird. Mit clubSALE  kannst Du als Ticketinhaber Dein Ticket zum Wiederverkauf direkt im Online-Shop des Vereins anbieten – sicher, fair und seriös.

Die integrierte Lösung wickelt dabei im Hintergrund automatisch den Wiederverkaufsprozess ab: Beim Verkauf wird das alte Ticket storniert und der Verkaufserlös an den Verkäufer ausgezahlt. Da der Käufer im Anschluss ein neues Ticket ausgestellt bekommt, muss man sich um nichts weiter kümmern. Als Dauerkarteninhaber brauchst Du Dein Ticket nicht aus der Hand zu geben und kannst somit auch im kurzfristigen Verhinderungsfall das Ticket über Clubsale verkaufen. 

Die Erfolgsaussichten auf einen Weiterverkauf stehen aufgrund der allgemein hohen Nachfrage mehr als gut. Die Nutzung von clubSALE bietet vielen Fans auf legalem Wege die Möglichkeit an ein Ticket zu kommen, wenn die Halle bereits ausverkauft ist.

Die Höhe des Erstattungsbetrags bei erfolgreichem Wiederverkauf wird systemseitig in Clubsale angezeigt.

In der folgenden Schritt-für-Schritt-Anleitung, werden wir hoffentlich die meisten Fragen klären:

https://www.eventimsports.de/ols/hsg-wetzlar/

  • Melde Dich im HSG Wetzlar Ticketshop mit den persönlichen Zugangsdaten im Bereich ANMELDEN an. Die Grundvoraussetzung, Clubsale nutzen können, ist, dass der Dauerkarteninhaber eine eigene Mailadresse besitzt und sein Kundenkonto im Ticketshop aktiviert hat. Probiere erst aus, ob deine normale Mailadresse funktioniert, falls nicht, ist man Dir unter der Hotline 06441-200050 ( Mo. - Fr. 09:00 - 17:00 Uhr) gern bei der Einrichtung behilflich.
  •  Unter MEIN KONTO, dann CLUBSALE sind die zum Einzelverkauf freigeschalteten Spiele sichtbar. Es sind immer die Spiele freigeschaltet, die es schon im freien Verkauf gibt.
  • Wähle das gewünschte Spiel sowie den gewünschten Platz aus. Der Platz wird über den Regler ANBIETEN hinter der Platzbezeichnung für das Spiel zum Weiterverkauf freigegeben.
  • Sobald der Regler betätigt wurde, wirst Du zur Eingabe Ihrer IBAN für die spätere Gutschrift aufgefordert. Gleichzeitig wird der Erstattungsbetrag bei erfolgreichem Wiederverkauf angezeigt. Wichtig: Es erfolgt keine automatische IBAN-Prüfung! Achte auf die korrekte Eingabe Deiner IBAN.
  • Bestätige die Eingabe und der Platz wird augenblicklich für den Wiederverkauf freigeschaltet. Du erhältst umgehend eine Bestätigungsmail über den erfolgreich eingestellten Platz. Der Platz ist sofort im Saalplan sichtbar und kann über den HSG Wetzlar -Ticketshop erworben werden.


Sobald das Ticket einen Käufer gefunden hat, erhältst Du eine E-Mail über den erfolgreichen Verkauf des Tickets. Eine Rücknahme des Angebots ist dann nicht mehr möglich.
Das Geld wird innerhalb von 14 Tagen auf das von Dir angegebene Bankkonto überwiesen. Der Erstattungsbetrag ergibt sich aus dem 1/17-Teil des Dauerkartenpreises abzgl. anteiliger Vorverkaufsgebühren und wird nur bei erfolgreichem Wiederverkauf fällig.
Solange ein Platz nicht verkauft ist, kannst Du das Angebot jederzeit widerrufen, indem Du den Regler wieder deaktivierst. In diesem Fall erhälst Du ebenfalls eine Bestätigungsmail über die Beendigung Deines Angebots.
Das Serviceportal Clubsale ist in der Regel bis 24 Stunden vor der jeweiligen Veranstaltung aktiv. Hat sich kein Käufer für deinen Platz gefunden, erhältst du automatisch eine Mail über die Beendigung der Aktion zu diesem Spiel. Dein angebotener Platz wird wieder auf deiner Scheckkarte aktiviert. Du kannst deine Scheckkarte zum Einlass in die Halle verwenden bzw. an Dritte weitergeben.

 

Die Schritte nochmal als Bilderklärung: