Zum Hauptinhalt springen

Kabinenfest ein voller Erfolg: Netter Austausch zwischen Fans und Mannschaft der HSG Wetzlar

In der Sporthalle Dutenhofen kommen rund 200 Anhänger der Grün-Weißen mit dem Team und den Verantwortlichen in einer lockeren Atmosphäre zusammen.

Bild: HSG Wetzlar

Bei einem Treffen im Januar kam der Wunsch der Fans auf, mal wieder ein Kabinenfest zu veranstalten. Diesem Wunsch kam die HSG Wetzlar nun nach. 

Am Dienstag fand in der Sporthalle Dutenhofen zunächst ein öffentliches Training und dann ein gemütliches Beisammensein statt. Und zwar auf dem Spielfeld. Denn die Kabinen wären angesichts der hohen Teilnehmerzahl schlicht zu klein gewesen. Doch das tat der guten Stimmung keinen Abbruch. Eingeladen waren alle Dauerkarten-Inhaber*innen der aktuellen Saison sowie die Mitglieder*innen des Fanclubs.  

Angemeldet hatten sich fast 200 Personen. Die meisten waren auch gekommen und genossen die lockere Atmosphäre bei Leberkäse-Brötchen und Getränken. So tauschten sich Fans und Spieler, Fans und Trainer, Fans und Verantwortliche und natürlich auch Fans untereinander aus. Bilder wurden gemacht. Hoch im Kurs standen natürlich Fotos mit den HSG-Profis, die den Club am Ende der Saison verlassen werden. Wer wollte, konnte seine Wurfgeschwindigkeit messen lassen oder aber auf einer Torwand seine Wurfgenauigkeit üben.

In einem Interview blickte Cheftrainer Frank Carstens unter anderem noch einmal auf den Derbysieg vom vergangenen Freitag zurück. „Dass das ein besonderes Spiel war, habe ich alleine schon daran gemerkt, dass ich nach dem Schlusspfiff alleine in der Kabine war. Die Spieler kamen einfach nicht herbei, weil sie am feiern waren. Für uns alle war dieser Sieg, aber auch dieses Erlebnis gegen Ende der Saison noch einmal sehr wichtig“, sagte Carstens. Bei der Frage, was ihm an Wetzlar besonders gut gefalle, lobte er auch die Fans: „Wir haben eine tolle Atmosphäre in der Buderus Arena. Das macht sehr viel Spaß.“ Worte, die die grün-weißen Anhänger natürlich gerne hörten.    

Letztes Spiel

02.06.2024 - 16:30 Uhr
GETEC Arena

37 : 34

Premium-Sponsoren

Hauptsponsor

Premium-Sponsoren


Co-Sponsoren