Zum Hauptinhalt springen

Vier Spieler der HSG Wetzlar sind für eine Stunde Trainer

40 Kinder haben am Dienstagabend in der Tennishalle des Sport- und Modehaus Kaps in Solms-Oberbiel an einer Handball-Trainingseinheit teilgenommen, die von den Bundesliga-Profis Till Klimpke, Hendrik Wagner, Nemanja Zelenovic und Magnus Fredriksen geleitet wurde

Bild: HSG Wetzlar

Schon eine halbe Stunde vor Beginn der Einheit trudeln die ersten Kinder ein und warten gespannt auf das, was sie erwarten wird. Über Social-Media hatte der langjährige HSG-Gold-Partner Sport- und Modehaus Kaps die 40 Plätze ausgeschrieben. Innerhalb weniger Tage war die Trainingseinheit ausgebucht. 

Die jungen Handballerinnen und Handballer, die sich auf dem zum Handball-Übungsfeld umgewandelten Rotasche-Platz tummeln, sind zwischen 6 und 13 Jahre alt und kommen aus der ganzen Region. HSG Herborn/Seelbach, JSG Heuchelheim/Bieber, HSG Wettenberg oder HSG Hungen/Lich steht unter anderem auf den T-Shirts, die die Kinder tragen. Nicht wenige trainieren aber auch in Trikots der HSG Wetzlar. 

Doch egal, wie sie gekleidet sind, alle sind mit Eifer bei der Sache. Die elfjährige Mia nimmt sogar am Training teil, obwohl ihr linker Unterarm derzeit eingegipst ist. Nach einem gemeinsamen Aufwärmen werden die Kinder in zwei Gruppen aufgeteilt. Die etwas Älteren trainieren unter der Anleitung von Till Klimpke und Nemanja Zelenovic, die Jüngeren hören auf Henrik Wagner und Magnus Fredriksen. Der Spaß steht im Vordergrund - egal bei welcher Übung. 

Nach etwas mehr als einer Stunde ist das Training vorbei. Danach werden die Rollen getauscht. Die, die eben noch laufen und werfen mussten, stellen sich nun geduldig an. Und die, die eben nur Kommandos gegeben haben, werden nun fleißig und erfüllen nahezu alle Wünsche der Kinder.  Die Bundesliga-Handballer schreiben Autogramme, stehen für Fotos zur Verfügung oder beantworten Fragen. Erst als alle zufrieden sind, verabschieden sich Till Klimpke, Hendrik Wagner, Nemanja Zelenovic und Magnus Fredriksen. Die Rolle des Trainers ist vorbei. Nun sind sie wieder Spieler.   

Letztes Spiel

17.05.2024 - 19:00 Uhr
Rothenbach-Halle

21 : 23

Premium-Sponsoren

Hauptsponsor

Premium-Sponsoren


Co-Sponsoren

Gender-Hinweis

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit verzichten wir auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d). Sämtliche Personenbezeichnungen gelten daher gleichermaßen für alle Geschlechter, denn die Heimat des Handballs grenzt nicht aus. Zuhause sind alle willkommen!