Zum Hauptinhalt springen

Wetzlarer Jungs reisen zum letzten Auswärtsspiel der Saison nach Magdeburg!

Grün-Weiß startet beim SC Magdeburg in den Endspurt in die Saison. Das Spiel des 37. Spieltags wird am morgigen Donnerstag um 19:00 Uhr in der GETEC Arena angepfiffen. Sky Sport überträgt live. 

Bild: Oliver Vogler

Der SC Magdeburg sicherte sich vergangene Woche mit einem 27:22-Sieg gegen die Rhein-Neckar Löwen den dritten Platz der Abschlusstabelle. Zudem gewann die Mannschaft von Bennet Wiegert die EHF European League und schlug zuvor auch den THW Kiel. Entscheidende Faktoren waren zuletzt immer wieder Torhüter Tobias Thulin und Topscorer Omar Ingi Magnusson. Der Isländer ist der beste Werfer der gesamten Liga. Bei Magdeburg fehlen aktuell die Langzeitverletzten Matthias Musche und Gisli Kristjansson sowie Jannick Green, der am Knie operiert wurde.

Im Hinspielduell beider Clubs holten sich die Wetzlarer Jungs einen Punkt. Zu Beginn der zweiten Halbzeit drehten die Grün-Weißen richtig auf und kämpften sich nach einem zwischenzeitlichen Sieben-Tore-Rückstand zurück. In der letzten Sekunde konnte dann Tibor Ivanisevic das 24:24 festhalten. Dabei überzeugten im Dezember vor allem Maximilian Holst mit acht und Anton Lindskog mit sieben Treffern.

Die HSG Wetzlar konnte nach drei Niederlagen in Folge zuletzt gegen die favorisierten Leipziger mit 29:26 gewinnen. Dabei fehlten Olle Forsell Schefvert, Alexander Feld und Stefan Cavor erneut. Der grün-weiße Topscorer Lenny Rubin blickt auf Donnerstagabend: „Magdeburg ist momentan richtig gut und macht sowohl im Angriff als auch der Abwehr kaum Fehler. Die sind in der Rückrunde eines der besten Teams der Bundesliga, das wird ein richtig schwieriges Auswärtssspiel. Wir wollen uns möglichst gut verkaufen und alles probieren, um Punkte mitzubringen!“

Ob es den verletzungsgeplagten Wetzlarern gelingen wird, wie im Hinspiel aufzutrumpfen, wird sich am morgigen Donnerstag zeigen. Hinter dem Einsatz von Maximilian Holst steht für morgen noch ein Fragezeichen.

Die beiden Unparteiischen Jörg Loppaschewski und Nils Blümel werden das Spiel um 19:00 Uhr in der GETEC Arena in Magdeburg anpfeifen. Sky Sport überträgt das Spiel wie gewohnt live.

Das emotionale Finale der Saison findet dann am kommenden Sonntag um 15:30 Uhr in der Rittal Arena statt. Hier geht es zu den Tickets.

Originalgetragene und unterschriebene Auswärtstrikots gibt es aktuell als exklusives Angebot im Onlineshop.

Letztes Spiel

27.06.2021 - 15:30 Uhr
Rittal Arena

28 : 25

Premium-Sponsoren

Premium-Sponsoren


Co-Sponsoren