Zum Hauptinhalt springen

Ein letzter Applaus von den besten Fans der Liga!

+ Emotionale Abschiede +

Bild: Oliver Vogler

Nach dem letzten Heimspiel der Saison 2021/22 gegen GWD Minden hat die HSG Wetzlar mit Gennadyi Komok, Felix Danner, Patrick Gempp, Ivan Srsen, Alexander Feld, Olle Forsell Schefvert, Filip Mirkulovski und Maximilian Holst acht Wetzlarer Jungs verabschiedet. Zuerst wurden sie nach dem Abpfiff lange und lautstark von den grün-weißen Fans verabschiedet, dann standen sie selbst am Mikrofon. Es waren emotionale Minuten in der Buderus Arena. 

Schon während des Spiels wurde es gefühlvoll, immer wieder gab es Sprechchöre für die Abgänge der Grün-Weißen. Nach dem Abpfiff stimmte Alexander Feld dann zur Humba an und alle Spieler wurden mit ganz viel Applaus bedacht. Vorerst bedankten sich alle Wetzlarer Jungs mit einer Banderole bei den Fans für die unglaubliche Unterstützung in diesem Jahr, dann bildeten die Spieler ein Spalier für die Abgänge. Einzeln gingen die verabschiedeten Spieler von ihren Lieblingsliedern begleitet durch die Hände der Mittelhessen, wurden mit tollen Worten von Hallensprecher Frank Piroth sowie ihren besten Toren auf der Hallenleinwand bedacht. Anschließend griffen sie ans Mikrofon, dachten an ihre schönsten Momente im grün-weißen Trikot und bedankten sich für den Support der Fans. 

Anschließend verbrachten sowohl Wetzlarer Jungs und die Fans einen Ausklang im Foyer mit vielen Gesprächen, Getränken und nochmal sportlichem Messen an der Reaktionswand des Ausrüsters Mizuno. 

Die HSG Wetzlar bedankte sich bei Euch allen Euren Einsatz in den vergangenen Jahren und wünscht Euch für Eure private und sportliche Zukunft weiterhin alles, alles Gute!

Mit Abschiedsinterviews werden die Grün-Weißen in den nächsten Tagen noch die schönsten Momente der Abgänge nochmal Revue passieren lassen.

Letztes Spiel

12.06.2022 - 15:30 Uhr
Buderus Arena Wetzlar

30 : 28
Spielpresenter

Premium-Sponsoren

Hauptsponsor

Premium-Sponsoren


Co-Sponsoren